Update Zum Unternehmens Zusammenschluss

Access information and the latest news on the combination between Diebold, Incorporated and Wincor Nixdorf AG.

Select Language:   English  |  Deutsch

Durch meine Zustimmung bestätige ich, dass ich die rechtlichen Hinweise gelesen und verstanden habe.

Diese Zustimmung gilt für 24 Stunden. Nach den 24 Stunden ist die Zustimmung nicht mehr gültig und muss neu erteilt werden.

ZUGRIFF ABGELEHNT

Sie haben nicht bestätigt, dass Sie die rechtlichen Hinweise gelesen haben und akzeptieren. Leider können wir Ihnen die entsprechenden Informationen nicht zur Verfügung stellen.

Zurück zur vorherigen Seite

Sie haben die Internetseite aufgerufen, die von der Diebold, Incorporated, zur Veröffentlichung von Unterlagen und Informationen im Zusammenhang mit ihrem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot zum Erwerb sämtlicher Aktien der Wincor Nixdorf AG vorgesehen ist.

Aktionäre der Wincor Nixdorf AG werden gebeten, die Kenntnisnahme der folgenden rechtlichen Hinweise unten auf der Seite zu bestätigen, um zum Übernahmeangebot weitergeleitet zu werden.

Das auf den folgenden Seiten veröffentlichte Übernahmeangebot der Diebold, Incorporated (die „Bieterin”) zum Erwerb sämtlicher Aktien der Wincor Nixdorf AG (das „Übernahmeangebot”) ist ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot nach dem deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (das „WpÜG”). Das Übernahmeangebot wird ausschließlich nach deutschem Recht, insbesondere nach den Vorschriften des WpÜG in Verbindung mit der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots, und in Übereinstimmung mit den anwendbaren kapitalmarktrechtlichen Vorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten”) durchgeführt. Die Durchführung als Angebot nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen erfolgt nicht und ist auch nicht beabsichtigt. Demnach sind von der Bieterin und den mit ihr gemeinsam handelnden Personen Bekanntmachungen, Registrierungen, Zulassungen oder Genehmigungen des Übernahmeangebots und/oder der das Übernahmeangebot enthaltenden Angebotsunterlage außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten weder beantragt noch veranlasst worden. Die Bieterin und mit ihr gemeinsam handelnde Personen übernehmen daher keine Verantwortung für die Einhaltung anderer als deutscher und US-amerikanischer Rechtsvorschriften. Die Bieterin beabsichtigt unter Verwendung des Formulars S-4 ein Registration Statement bei der U.S.-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (U.S. Securities and Exchange Commission, „SEC“) einzureichen, das einen Wertpapierprospekt der Bieterin beinhalten wird, der im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot der Bieterin genutzt werden soll.

Die Angebotsunterlage wird ausschließlich nach den Bestimmungen des WpÜG und in Übereinstimmung mit bestimmten anwendbaren wertpapierrechtlichen Vorschriften der Vereinigten Staaten verbreitet. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage, insbesondere im Internet, dient ausschließlich der Einhaltung der Bestimmungen des WpÜG und bestimmter anwendbarer kapitalmarktrechtlichen Bestimmungen der Vereinigten Staaten. Die Abgabe und Veröffentlichung des Übernahmeangebots und die öffentliche Werbung für das Übernahmeangebot nach den Vorschriften anderer Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten sind von der Bieterin nicht beabsichtigt. Eine Veröffentlichung, Versendung, Verbreitung oder Weitergabe der Angebotsunterlage oder einer Zusammenfassung oder sonstiger Beschreibung der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bedingungen unterliegt möglicherweise im Ausland rechtlichen Beschränkungen.

Mit Ausnahme (i) der Veröffentlichung der Angebotsunterlage auf dieser Internetseite (auf Deutsch und in unverbindlicher englischer Übersetzung, die jedoch nicht von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht geprüft wurde) und (ii) der Bereithaltung von Exemplaren der Angebotsunterlage zur kostenlosen Ausgabe bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland (ebenfalls erhältlich bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft per E-Mail an dct.tender offers@db.com oder per Telefax an +49 69 910 38794), sowie Bekanntgabe im Bundesanzeiger und mittels einer englischsprachigen Pressemitteilung sowie deren deutschsprachiger Übersetzung in einem elektronischen Informationsverbreitungssystem in den Vereinigten Staaten, bei welcher Stelle die Angebotsunterlage zur Ausgabe bereitgehalten wird und unter welcher Adresse die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet erfolgt und der Veröffentlichung und Verteilung der Angebotsunterlage mit ausdrücklicher Genehmigung der Bieterin ist die Veröffentlichung, Versendung, Verteilung oder Verbreitung der Angebotsunterlage oder anderer im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot stehender Unterlagen nach anwendbaren Regeln anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland oder der Vereinigten Staaten durch Dritte nicht gestattet und von der Bieterin nicht gewollt. Sie können Exemplare des Wertpapierprospekts, den die Bieterin bei der SEC einreichen wird, und andere damit verbundene Dokumente, die die Bieterin bei der SEC eingereicht hat auf der Website der SEC unter www.sec.gov abrufen.

Die Annahme des Übernahmeangebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten kann rechtlichen Beschränkungen unterliegen. Aktionäre der Wincor Nixdorf AG, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten in den Besitz der Angebotsunterlage gelangen und/oder dieses Übernahmeangebot außerhalb dieser beiden Länder annehmen wollen oder deren Annahme dieses Übernahmeangebots aus anderen Gründen anderen Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten unterliegen könnte, werden aufgefordert, sich über die jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zu informieren und diese einzuhalten.

Die Bieterin und die mit ihr gemeinsam handelnden Personen übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Veröffentlichung, Verbreitung, Versendung, Verteilung oder Weitergabe im Zusammenhang mit dem Angebot stehender Unterlagen oder die Annahme des Angebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten mit den jeweils dort geltenden nationalen Rechtsvorschriften vereinbar ist. Jede Haftung der Bieterin und der mit ihr gemeinsam handelnden Personen für die Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch Dritte wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Bekanntmachungen auf dieser Internetseite stellen keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zur Veräußerung von Aktien der Wincor Nixdorf AG dar. Mit Ausnahme der Bekanntgabe der Angebotsunterlage stellen Bekanntmachungen auf dieser Internetseite auch kein Angebot zum Erwerb von Aktien der Wincor Nixdorf AG dar.

Soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist und in Übereinstimmung mit deutscher Marktpraxis erfolgt, können die Diebold, Incorporated oder für sie tätige Broker außerhalb des öffentlichen Übernahmeangebots vor, während oder nach Ablauf der Annahmefrist unmittelbar oder mittelbar Wincor Nixdorf-Aktien erwerben bzw. entsprechende Vereinbarungen abschließen. Diese Erwerbe können über die Börse zu Marktpreisen oder außerhalb der Börse zu ausgehandelten Konditionen erfolgen. Alle Informationen über diese Erwerbe werden veröffentlicht, soweit dies nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, der Vereinigten Staaten oder einer anderen einschlägigen Rechtsordnung erforderlich ist.

Gewisse Aussagen in Dokumenten auf dieser Internetseite hinsichtlich Angelegenheiten, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen (gemäß dem US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995). Dazu zählen Aussagen der Geschäftsleitung zu Absichten, Plänen, Ansichten, Erwartungen oder Prognosen hinsichtlich der Zukunft einschließlich des, aber ohne Beschränkung auf diesen, geplanten Unternehmenszusammenschlusses mit der Wincor Nixdorf AG und des Angebots. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen der Bieterin und beinhalten Risiken und Unsicherheiten; daher können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den explizit oder implizit in den Aussagen dargestellten Angaben abweichen. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen hinsichtlich des Unternehmenszusammenschlusses und des Angebots, der Wahrscheinlichkeit des Vollzugs der Transaktion und der Auswirkungen von jeglicher Transaktion auf die Geschäfts- und die Finanzlage der Bieterin oder der Wincor Nixdorf AG, einschließlich Synergien, Pro-Forma-Umsätze, angestrebte operative Marge, Verhältnis von Nettoverschuldung zu EBITDA, Gewinnzuwachs und anderer finanzieller oder betrieblicher Maßnahmen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten ihrer Art nach Risiken und Unsicherheiten, da sie sich auf Ereignisse stützen und von Umständen abhängen, die in der Zukunft eintreten oder nicht eintreten können. Zukunftsgerichtete Aussagen bieten keine Gewähr für künftige Entwicklungen und tatsächliche Betriebsergebnisse, Finanzlage und Liquidität, zudem kann die Entwicklung der Branchen, in denen die Bieterin und die Wincor Nixdorf AG tätig sind, erheblich von den Aussagen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in Dokumenten auf dieser Internetseite getroffen oder anderweitig nahegelegt werden. Risiken und Unsicherheiten hinsichtlich des beabsichtigten Unternehmenszusammenschlusses zwischen der Bieterin und der Wincor Nixdorf AG beinhalten zudem, aber ohne Beschränkung auf diese, den erwarteten Eintrittszeitpunkt und Wahrscheinlichkeit des Vollzugs des beabsichtigten Unternehmenszusammenschlusses, einschließlich des Zeitpunkts, Erhalts und der Bedingungen von etwaigen notwendigen staatlichen und regulatorischen Genehmigungen des beabsichtigten Unternehmenszusammenschlusses, was den angestrebten Nutzen schmälern oder die Parteien dazu bewegen könnte, die Transaktion nicht zu vollziehen oder auszusetzen, die Fähigkeit der erfolgreichen Geschäftsintegration, den Eintritt irgendeines Ereignisses, einer Veränderung oder andere Umstände, die die Beendigung des Business Combination Agreement oder des vorgeschlagenen Angebots hervorrufen könnten, das Risiko, wonach die Parteien nicht willens oder fähig sind, die Bedingungen des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses oder des vorgeschlagenen Angebots rechtzeitig oder überhaupt zu erfüllen, die Risiken hinsichtlich der aufgrund des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses aufgewendeten Zeit, in der sich das Management dem laufendem Geschäft widmet, das Risiko, wonach jegliche Meldungen in Bezug auf den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss eine negative Auswirkung auf den Marktpreis der Stammaktien der Bieterin haben könnten sowie das Risiko, wonach die vorgeschlagene Transaktion oder die mögliche Meldung einer derartigen Transaktion einen negativen Effekt auf die Fähigkeit der Bieterin haben könnte, ihr Schlüsselpersonal zu halten oder einzustellen, Beziehungen zu Zulieferern beizubehalten sowie auf das Betriebsergebnis und die Geschäfte im Allgemeinen. Diese und andere mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss verbundenen Risiken werden ausführlicher in dem Wertpapierprospekt behandelt, der in dem Registration Statement beinhaltet sein wird, das unter Verwendung des Formulars S-4 bei der SEC im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss und dem Angebot eingereicht wird. Darüber hinausgehende Risiken und Unsicherheiten werden in Unterlagen der Bieterin bezeichnet und behandelt, die bei der SEC eingereicht worden und auf der Webseite der SEC unter www.sec.gov abrufbar sind. Jegliche zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur für den Ausstellungstag des jeweiligen Dokuments. Weder die Bieterin noch die Wincor Nixdorf AG übernehmen irgendeine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung und Überarbeitung irgendeiner zukunftsgerichteten Aussage, unabhängig von neuen Informationen, künftigen Ereignissen oder sonstigen Gründen, es sei denn es besteht eine entsprechende rechtliche Verpflichtung.

Hiermit bestätige ich, dass ich die vorstehenden rechtlichen Hinweise gelesen habe.

Back To Top